Wargaming.net: Gemeinsames Portal startet Ende 2012

von

Die russischen Entwickler der Online-Simulationen World of Tanks, World of Warplanes und das noch unveröffentlichte World of Battleships planen ein übergreifendes Netzwerk für ihre erfolgreichen Action-Titel gegen Ende des Jahres.

Wargaming.net: Gemeinsames Portal startet Ende 2012

Wargaming.net erreichte allein mit World of Tanks mehr Spieler als Blizzards Vorzeige-MMORPG World of Warcraft. Kein Wunder also, dass die Russen nun eine eigene Online-Plattform für ihre MMOs planen. Darin sollen ihre drei größten Spiele miteinander vereint werden, so dass beispielsweise Erfahrung und Geld von einem Spiel zum anderen übertragen werden könne. Dazu bräuchte ein Spieler lediglich eine aktive Wargaming.net-ID, mit der er sich dann im Portal einloggen würde.

Darüber hinaus wird es noch weitere Services geben, über die bisher allerdings noch keine Details vorliegen. Im Laufe des nächsten Jahres wird schließlich auch noch World of Battleships zu der Rige der Kriegs-Simulationen hinzukommen.

Quelle: Wargaming.com

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: World of Warplanes


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz