WOW: Cataclysm - Beschwerden über Schwierigkeitsgrad

commander@giga
7

(Jens) Bezüglich der aktuell laufenden Beta-Phase von World of Warcraft, Cataclysm beschweren sich viele der Tester über einen zu hohen Schwierigkeitsgrad in den neuen High-Level-Gebieten. Community-Manager Ghostcrawler gab jedoch im offiziellen Forum Entwarnung.

WOW: Cataclysm - Beschwerden über Schwierigkeitsgrad

So hätten die Spieler noch nicht die nötige Ausrüstung, um in den hochstufigen Gebieten gegen die zahlreichen Monster bestehen zu können. Laut “Ghostcrawler” könne ein Spieler, der gerade das Maximal-Level von 85 erreicht hat, noch nicht alle Questbelohnungen haben, die er für den Kampf in Gebieten wie Uldum oder dem Schattenhochland benötigt. Diese würden die Charakterwerte deutlich steigern. Viele Spieler beschweren sich derzeit über einen enorm hohen Mana-Verbrauch und darüber, dass die Gegner zu viel Schaden austeilen würden. Dem dürfte mit den besseren Items ein Ende gemacht sein.

Die Ironie an der ganzen Geschichte ist aber schon irgendwie amüsant, beschweren sich doch die Core-Gamer seit Jahren über den stetig sinkenden Anspruch von WoW, dass sich angeblich immer mehr an die Casual-Gamer anpassen würde.

Bis das Add-On erscheint, kann sich aber noch einiges ändern, denn einen genauen Release-Termin gibt es nach wie vor nicht. Blizzard setzt zwar alles daran, Cataclysm noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen, aber wenn dies nicht machbar sein sollte, dann ist das eben so.

Weitere Themen: WoW - World of Warcraft, World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz