All Points Bulletin - Neuer Trailer zeigt Zusatzinhalte für Vorbesteller

Leserbeitrag

Gestern wurde verkündet, dass das Open-World Spiel ”All Points Bulletin”, dass von Realtime Worlds entwickelt und von Electronic Arts verlegt wird, am 1. Juli 2010 in Deutschland veröffentlicht wird. In den USA wird hingegen das Spiel bereits ab dem 29. Juni 2010 in den Läden stehen.
Nun veröffentlichte man einen Trailer, der die Extrainhalte für die Vorbesteller aufzeigt. Zum Bespiel hat man mehr Auswahl an Kleidung, mehrere flotte Fahrzeuge und einen früheren Zugriff auf die Vollversion von APB.

Das Konzept des Spiels ist eine Mischung aus Grand Theft Auto und World of Warcraft, da man zum einen aus der Third-Person Sicht spielt und Bandenkriege ausüben darf und man zum anderen Quests oder Aufträge mit anderen erfüllen kann und pro Spielstunde Geld bezahlen muss. Wer das Spiel für 50 US-Dollar erwirbt, hat automatisch ein Guthaben von 50 Spielstunden. Nach Ablauf des Guthabens hat man die Möglichkeit sich weitere 20 Spielstunden für 7 US-Dollar zu kaufen. Man kann aber auch Bonus-Zeiten freischalten, indem man spezifische Aufträge im Spiel erledigt.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz