Blizzard - Mit World of Warcraft auf Verbrecherjagd

Leserbeitrag
28

Dank dem MMORPG World of Warcraft aus dem Hause Blizzard konnte ein seit 2007 wegen Drogendelikten gesuchter Mann in Kanada festgenommen werden.

Ein frühere Schulfreund hatte der Polizei berichtet, dass sich der Gesuchte in Kanada aufhalte. Durch mehrere Quellen kam die Polizei zu der Erkenntnis, dass der Mann World of Warcraft spielt.

Danach wurde Blizzard aufgefordert die Daten des Mannes herauszugeben. Allerdings rechnete man nicht mit einer Antwort, da Blizzard nicht gezwungen ist die Daten zu übergeben.

Umso überraschter war man, als ein paar Monate später die Antwort kam. Blizzard überreichte der Polizei seine IP-Adresse, seine Rechnungsanschrift, seinen Login-Namen und den Server, auf dem er spielte.

Der Mann konnte so von den kanadischen Behörden gefasst werden.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz