Flauschige Freunde bei PLAY

Leserbeitrag
144

(Cristina/Gregor) Jetzt, wo die Tage immer kürzer und kälter werden, sollte man sich ein paar flauschige Freunde zulegen. Die kann man knuddeln, wenn man sich allein fühlt und sich über die Füße ziehen, wenn man friert. Meinen Kater habe ich zum Beispiel dazu abgerichtet, sich auf meinem Kopf zusammenzurollen, um einen schönen, warmen Hut abzugeben.

Flauschige Freunde bei PLAY

Aber jetzt mal im Ernst. Die besten Haustiere sind ja wohl die mit einem schönen flauschigen Fell, sollte man meinen. Die liebe Kati aus unserer Redaktion ist da ganz anderer Meinung. Sie hält sich eine so völlig unflauschige “Chinesische Riesenweichpanzerschildkröte”, die für so manch amüsante Geschichte herhalten muss. “Schildi”, wie ihr kleiner gepanzerter Freund gänzlich unkreativ getauft wurde, kann so lustige Kunststücke wie sich auf die Hinterbeine stellen und Männchen machen. Für so eine Schildkröte schon gar nicht schlecht. Immerhin ist das für Schildkröten mit ihrem Schwänzchen hinten gar nicht so einfach. Wo wir schon dabei sind hab ich einen tollen Tipp für Euch, wie Ihr in Zukunft ganz einfach erkennen könnt, ob Ihr es mit einer männlichen oder weiblichen Schildkröte zu tun habt. Männliche Schildkröten haben hinten an ihrem Panzer eine leichte Einbuchtung, damit sie bei der Fortpflanzung besser aufsitzen können. Wieder was gelernt!

Für diejenigen, die der Meinung sind, Haustiere machen viel zu viel Dreck und damit einhergehend auch Arbeit, gibt es jede Menge virtuelle “flauschige Freunde”. Das erste seiner Art war wohl das “Tamagotchi”. Aber von wegen Haustier ohne viel Arbeit und so weiter. Das kleine Viech im Plastikei hat einen ganz schön bei Laune gehalten. Ständig musste man es füttern, seinen Dreck wegmachen und mit ihm spielen. Hat man dies mal längere Zeit vernachlässigt ist aus dem fröhlichen kleinen Fratz ein unerträgliches Biest geworden, das ständig nur nach seinem Halter geschrien hat. Mittlerweile gibt es ja unzählige und vor allem realistischere Nachfolger wie zum Beispiel die “nintendogs”.

Vio nimmt sich in der heutigen Sendung eine Erweiterung für den Spieleknaller schlechthin, die Sims, vor und zwar “Die Sims 2 – Haustiere” für den Gamecube. Miaaaauuu!

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz