Guide: Build A Guild!

Leserbeitrag
4

(Patrick) So, Ihr wollt also eine Gilde gründen? Dann gibt es hier einen kurzen Guide, in dem Ihr alles findet was Ihr für die Erstellung einer Gilde benötigt und empfehlenswert ist.

Guide: Build A Guild!

Die wohl wichtigste Frage ist, wieso sollte man eine Gilde gründen?

Grundsätzlich bietet eine Gilde keine direkten Vorteile, wie zum Beispiel Boni oder zusätzliches Gold. Eine Gilde in WoW ist nur ein Zusammenschluss von Spielern, die hauptsächlich deshalb eine Gilde gründen weil es damit einfacher ist, etwas gemeinsam zu unternehmen. Von anderen WoW Spielern unterscheidet Ihr Euch dann nur durch einen eigenen Gildenchannel, dem Gildennamen über Eurer Birne und der Möglichkeit ein Gildenwappen zu haben, dazu aber später mehr.

Natürlich ist es ein gewisser Aufwand eine Gilde am Laufen zu halten und als zukünftiger Gildenmeister sollte Euch klar sein, dass Ihr einen Teil Eurer Spielzeit für die Organisation Eurer Gilde werdet opfern müssen.

Ihr habt Euch also trotz allem dazu entschlossen eine Gilde zu gründen? Na dann kommt nun wohl die Frage: Wie gründet man eine Gilde?

Als erstes müsst Ihr Euch auf den Weg in die Hauptstadt Eurer Fraktion machen, um dort beim Gildenmeister für zehn Silber eine Gildensatzung zu erstehen. Solltet Ihr den Gildenmeister nicht finden, einfach eine Wache fragen, die sagt Euch wo er zu finden ist.

So, nun da Ihr stolzer Besitzer einer Gildensatzung seid, müsst Ihr noch neun Leute dazu bekommen, auf eurer Gildensatzung zu unterschreiben. Es ist kein Problem wenn dies nicht alles Leute sind, die dann später in der Gilde bleiben wollen (allerdings ist nur eine Unterschrift pro Account möglich).
Nachdem Ihr die Satzung mit allen Unterschriften abgegeben habt, ist es kein Problem mehr, wenn die Mitglieder Anzahl unter zehn fällt — Eure Gilde bleibt trotzdem bestehen.

Allerdings gelten gewisse Regeln für den Gildenbeitritt, beitreten kann nur wer:

    - Auf dem selben Server ist, auf dem der Gildenmeister die Gilde gekründet hat.
    - Der gleichen Fraktion wie der Gildenmeister angehört, ein Mensch in einer Hordengilde ist also nicht möglich.

Zudem ist eine Gilde auf 250 Mitglieder begrenzt, solltet Ihr also einen extrem großen Freundeskreis haben, müsst Ihr zumindest in WoW zwei Gilden gründen.

Aber jetzt haben wir ganz die wichtigste Entscheidung beim gründen einer Gilde übergangen, den Gildennamen! Bei der Suche nach einem Gildennamen können wir Euch zwar nicht helfen, aber immerhin können wir Euch sagen, welche Regeln für den Gildennamen gelten. Der von Euch gewählte Name muss mindestens zwei aber nicht mehr als 24 Zeichen haben. Es dürfen nur Buchstaben verwendet werden und wie beim Charakternamen gelten auch hier die von Blizzard vorgeschrieben Namensgebungsregeln. Schreibfehler im Gildennamen solltet Ihr vermeiden, da der Gildenname nachträglich nicht geändert werden kann. Wenn Ihr also einen neuen Gildennamen wollt, bleibt Euch nur die Möglichkeit Eure Gilde aufzulösen und mit einem anderen Namen neu zu gründen.

Weiter auf der zweiten Seite.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz