Kurioses - China errichtet Freizeitpark für Anime- und MMOG-Fans

Leserbeitrag
4

Seit einiger Zeit berichtet die deutsche Achterbahn-Community-Seite airtimers.com über weltweite Freizeitpark-Attraktionen. Nun haben die Verantwortlichen einen Freizeitpark gefunden, der vor allem Anime- und MMO-Fans ansprechen könnte. In der chinesischen Provinz Changzhou wird zur Zeit ein Freizeitpark namens World Joyland errichtet.

Ab Ende 2010 dürfen alle Anime- und MMO-Fans zahlreiche Achterbahnen, Theater, Museen und andere Attraktionen einen Besuch abstatten. Sogar ein Schloss im Stil des Silbermond-Gebiets der Blutelfen aus World of Warcraft ist unter anderem geplant. Die Verantwortlichen des Parks ließen auf der in chinesisch gehaltenen Webseite verlauten, dass der Park ein ’’International Game & Anime Expo’’-Museum ist.

Bislang ist sehr fraglich, ob dieser Freizeitpark überhaupt in dieser Form entstehen wird. Außerdem kann auch Blizzard einen Strich durch die Rechnung machen, denn es gibt Ähnlichkeiten zum Baustil im Blutelfen-Startgebiet vom Online-Rollenspiel World of Warcraft.

In der Bilderstory findet ihr einige Bilder zum Freizeitpark.

 

Weitere Themen: MMOG, World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz