Medienstudie Videospiele - Studie zur Mediennutzung von Jugendlichen

Leserbeitrag

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest veröffentlichte ihre neue Medienstudie, die Ergebnisse kurz zusammengefasst:
-60% der männlichen Jugendlichen besitzen eine Konsole und
-47% der Jungen beschäftigen sich mit PC-Spielen
-50% der Mädchen,
-20% der Jungen gaben an nicht zu Spielen
Die Lieblingsspiele der Jungen seien FIFA(19%), Need for Speed(16%), Grand Theft Auto(16%), Counterstrike(14%) und World of Warcraft(9%)
Die Mädchen spielen eher The Sims, Solitär oder SingStar.

64% der Jugentlichen haben laut Studie die Altersbegrenzung nicht beachtet.
55% der 12-13 Jährigen gaben an, leicht an Spiele die nicht für sie bestimmt sind heranzukommen, bei 14-15 Jährigen: 74 %, 16-17 Jährigen: 87 %.
FSK 18 Spiele kommen meist von Freunden (67%), aus dem Internet (44%) und dem Handel (37%).

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz