Vo0's Comeback: WoW-Squad bei fnatic bestätigt

Leserbeitrag
13

(Peer) Gerade ist es offiziell geworden: Vo0 wird zusammen mit zwei weiteren Quake 4 Profis bei den WSVG in World of WarCraft antreten.

Vo0's Comeback: WoW-Squad bei fnatic bestätigt

Die Neuigkeit um ein mögliches WoW-Squad bei fnatic verbreitete sich schlagartig, als James ‘TooGoood’ Harding in einem Interview (Liste unten) davon sprach, er wolle mit Ztrider und Vo0 vermutlich ein WoW-Team bilden.

Seit kurzem ist es nun auch auf Fnatic.com zu lesen. Das Management hat die Idee der drei Quake-Profis ernst genommen. Nach 17-monatiger eSports-Abstinenz ist Vo0 also wieder im Geschäft. Geplanter erster Auftritt ist der WSVG-Stopp in China, wo kein Quake 4 gespielt wird.

Die Wahl der WSVG, WoW als Wettkampfdisziplin zu ernennen, ist von vielen eSportlern skeptisch aufgenommen worden. Dazu Sander ‘Vo0′ Kaasjager: ““We know the choice of a World of Warcraft competition might sound odd in some ears but people don’t realize that this game actually has many tactics. There are 9 classes and each one of them have abilities that totally differ from each other. You have to find tactics, counter tactics, and renew tactics during a battle.”

Fnatic.WoW:

  • Sander Kaasjager – Fnatic.Vo0
  • Alexander Ingarv – Fnatic.Ztrider
  • James Harding – Fnatic.TooGoood
  • Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

    Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz