World of Warcraft - Blizzard eröffnet das Bosstiarium

Leserbeitrag
4

Im Bestiarium kann man sich in aller Fülle über jene mystische Kreaturen informieren, die das Leben in Fantasywelten zumeist schwerer machen. Blizzard Entertainment hat für World of Warcraft darüber hinaus nun das Bosstarium eröffnet, das in ähnlichem Stil über die besonders dicken Dinger zu berichten weiß.

Dabei werden die einzelnen Instanzen als Karte dargestellt und alle Bosse an ihren Standorten markiert. Fährt man mit der Maus über einen Marker, erfährt man interessante Hintergrundinformationen zu den Mächtigsten der Mächtigen.

Grade frisch im Aufbau steht bisher nur die Uludar-Instanz zur Verfügung, die selbst erst jüngst in World of Warcraft implementiert wurde. Yogg-Saron, Mimiron und die zwölf weiteren Bosse, die teilweise stark an nordische Göttersagen erinnern, stehen zur Begutachtung und zum Testen der neuen Funktion auf wow-europe.com bereit.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz