World of Warcraft - Blizzard sammelt bald Systeminformationen

Leserbeitrag
15

Blizzard gab nun bekannt, dass man in Kürze einen Scan bei allen WoW-Spielern durchführen wird, um Hardwaredaten von Benutzern zu sammeln. Hierbei soll es sich allerdings lediglich um nichtpersönliche Systeminformationen handeln.
Was genau mit diesen Daten passieren wird teilten die Entwickler nicht mit.
Spieler, die nicht über Battle.Net spielen, erhalten in nächster Zeit eine Meldung mit folgendem Inhalt:
”Systemspezifische Informationen die nicht persönlicher Natur sind werden gesendet”
Bei allen anderen läuft der Prozess automatisch ab.
Der ganze Vorgang soll ca. einer Woche laufen und den eigentlichen Spielverlauf in keinster Weise beeinträchtigen.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz