World of Warcraft - Chinesische Server gehen wieder Online

Leserbeitrag

Momentan sind die Chinesischen Server von World of Warcraft wegen einem Publisherwechsel von The9 zu NetEase offline. Blizzard droht sogar der Verlust der Vertriebsrechte in China, was den Verlust von mehr als 50% der Spieler bedeuten würde.

Allerdings wendet sich das Blatt nochmal. Aus einem Bericht von massively.com geht jetzt hervor, das die chinesische Regierung NetEase nun erlaubt haat die Server am 30. Juli wieder zu eröffnen. Der Relaunch ist allerdings nur eine Testphase. Es dürfen keine neuen Accounts angelegt und die Abokosten dürfen nicht verändert werden, bis die Regierung das Spiel überprüft hat. Somit muss World of Warcraft den kompletten Zulassungsprozess wiederholen.

Weitere Themen: Server, World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz