World of Warcraft - CSU versucht World of Warcraft in Deutschland zu verbieten

Leserbeitrag

Durch den Amoklauf in Winnenden hat sich die Diskussion um sogenannte ”Killerspiele” verschärft.Jetzt gerät auch World of Warcraft in die Schusslinie.Die CSU will das , nach Haderthauer , ”Killerspiel” World of Warcraft verbieten.Es soll angeblich sehr brutal sein und zu schnell süchtig machen.Haderthauer würde auch die Altersfreigabe ab zwölf Jahren wieder rückgängig machen.Laut Haderthauer könnte jedes Spiel , egal welcher Alterseinschränkung , ein Killerspiel sein da die Gutachter der USK die schlimmsten Szenen gar nich mitbekommen.In der CSU-Kabinettsitzung wird darüber diskutiert , ob die Kriterien der USK um das Thema Suchtgefahr erweitert wird.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz