World of Warcraft - In den USA die Nummer Eins

Leserbeitrag
36

(Max) Es ist kaum zu fassen aber wahr: Mit ihrem Online-Rollenspiel World of Warcraft bricht Blizzard alle Rekorde. Nachdem sie vor kurzem die magische Hürde von 10 Millionen Abonnenten genommen hatten, setzt man auch bei den Verkaufszahlen eine neue Bestmarke – zumindest in den USA.

World of Warcraft - In den USA die Nummer Eins

Dort ist das MMORPG populär den je. Das belegen die aktuellen Zahlen der Marktanalysten NPD Group. Demnach gingen sowohl das Hauptprogramm “World of Warcraft” als auch die Erweiterung “The Burning Crusade” zusammen über 3 Millionen Mal über die Ladentheke. Die Zahlen umfassen wohlgemerkt nur die Verkäufe des letzten Jahres. Selbst die knuffigen “Sims” kommen nicht am entferntesten an Blizzards Flaggschiff heran.

1. World of Warcraft: Burning Crusade – Blizzard – 2.25 million
2. World of Warcraft – Blizzard – 914,000
3. The Sims 2 Seasons Expansion Pack – Electronic Arts – 433,000
4. Call of Duty 4: Modern Warfare – Activision – 383,000
5. Command & Conquer 3: Tiberium Wars – Electronic Arts – 343,000
6. Sim City 4 Deluxe – Electronic Arts – 284,000
7. The Sims 2 – Electronic Arts – 281,000
8. The Sims 2 Bon Voyage Expansion Pack – Electronic Arts – 271,000
9. Age of Empires III – Microsoft – 259,000
10. The Sims 2 Pets Expansion Pack – Electronic Arts – 236,000

Ob die Schneestürmer den Erfolg auch in diesem Jahr wiederholen können? Mit dem kommenden Add-On “Wrath of the Lich King” sicher gut möglich.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz