World of Warcraft - Wrath of the Lich King erscheint kommende Woche in China

Leserbeitrag
3

Bei uns ist die 2. Erweiterung zu dem Blizzard-MMO World of Warcraft ja schon längst erschienen und neigt sich sogar schon langsam dem Ende zu. Dennoch gibt es eine kleine Gruppe, von Menschen, die diese noch nicht, aufgrund von Regierung-Auflagen, spielen können. So verwehrte die Pekinger Behörde für Presse und Publikationen, GAPP, bislang die Freigabe von Wrath of the Lich King.

Nun aber, nach einer Überarbeitung des Spiels und dem Entfernen von diversen Texturen, bei denen man abgetrennte Körperteile sehen konnte, darf der chinesische Anbieter NetEase das Spiel nun veröffentlichen. Der Live-Betrieb soll in der kommenden Woche, ein Jahr nach der geplanten Veröffentlichung, aufgenommen werden.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz