WOW - Blizzard plant den Schwirigkeitsgrad zu steigern

Leserbeitrag

Der Inhaltspatch v3.1 soll das nächste große Schlachtzugdungeon ”Ulduar” (für zehn und 25 Spieler) einführen und Blizzard verspricht, dass der Schwierigkeitsgrad höher sein soll als bei Naxxramas, Malygos und Sartharion, die eher als Einstieg/Lernphase in das Schlachtzuggeschehen dienen.

Somit sollen alle Bosskämpfe herausfordernder sein und da die Entwickler sehr zufrieden mit Sartharion und seinen drei optionalen Drachen sind, wird es in Ulduar bei vielen Gefechten ”hard modes” geben, wobei sich der Schlachtzug dann vor Ort entscheiden kann wie schwer der Kampf sein soll – außerdem ist ein optionaler, sehr schwerer Boss fest eingeplant. Als Belohnungen für ”hard mode”-Gefechte winken diesmal nicht nur Achievements, Titel oder Reittiere, sondern auch bessere Beute, sofern man den Kampf erfolgreich meistert. Die Idee mit den ”hard modes” will Blizzard in Zukunft weiter ausbauen.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz