World of Warcraft: Mists of Pandaria nicht das letzte Add-On

Maurice Urban
4

Mists of Pandaria ist noch nicht einmal draußen, da macht sich Blizzard schon Gedanken um das nächste Add-On zu World of Warcraft. Das MMO soll nämlich auch nach dem Release der Panda-Erweiterung mit weiteren Expansions versorgt werden.

World of Warcraft: Mists of Pandaria nicht das letzte Add-On

Gegenüber CVG sprach Blizzard COO Paul Sams über die Zukunft von World of Warcraft. Mists of Pandaria bilde so keineswegs den Abschluss für das Spiel, auch wenn das neue MMO des Unternehmens, welches unter dem Codenamen Titan läuft, immer näher rückt. Auf die Frage, ob es denn noch Potential für weitere Add-Ons gebe, antwortete Sams:

“Absolut. Denn ich weiß, was bei der nächsten Expansion kommt. Also ja, es gibt viele Möglichkeiten.(…) Chris Metzen hat mir seinen Entwurf für Version 6.0 gezeigt und ich freue mich darauf. Das Team weiß bereits jetzt, was sie für die kommenden Erweiterungen machen werden.”

Eine fünfte und sechste Erweiterung sind also in Planung. In letzter Zeit musste Blizzard leider einen Rückgang in Sachen Abonnentenzahlen verzeichnen, der nicht zuletzt mit dem Launch von Star Wars: The Old Republic zusammenhing.  “Ich glaube, Mists of Pandaria wird dem Spiel neues Leben einhauchen”, so Sams dazu. “Das ist der nächste von vielen Schritten, mit denen wir das Spiel verbessern und erweitern werden.”

Quelle: CVG

Weitere Themen: Mists of Pandaria - WoW Add-on , World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz