World of Warcraft - Neues Feature wird Cross-Realm-Spielen mit Freunden ermöglichen

Jan

In Blizzards MMO World of Warcraft seid ihr nie allein, aber Freunde aus der realen Welt zu treffen, kann hier mit großen Umständen und Kosten verbunden sein, wenn sie auf einem anderen Realm spielen als ihr. Ein neues Premiumfeature soll das in Zukunft ändern.

World of Warcraft - Neues Feature wird Cross-Realm-Spielen mit Freunden ermöglichen

Wie der Communitymanager Slorkuz im battle.net-Forum mitteilte, arbeitet Blizzard derzeit an einer Art besserem Dungeon Finder. Bisher könnt ihr euch zufällig mit Leuten von eurem und anderen Servern in Gruppen stecken lassen, wenn ihr sonst niemanden habt, der mit euch Instanzen erledigen will oder kann. Da ihr aber nicht sicher wisst, mit wem ihr los ziehen werdet, ist das keine Funktion, die Freunde auf verschiedenen Servern zusammenbringt. Das neue Feature soll aufgrund reger Nachfrage aus der Community dieses Problem nun angehen und euch ermöglichen, gezielt mit Real-ID-Freunden in normale und heroische Instanzen zu ziehen, auch wenn ihr auf verschiedenen Servern spielt.

Wann diese neue Funktion in World of Warcraft integriert wird, ist noch nicht klar, da es laut Slorkuz sehr aufwändig ist. Aber Releasedaten hört man von Blizzard ja allgemein sehr selten. Bekannt ist aber dagegen schon jetzt, dass zumindest einige Aspekte der Funktion nur als Premiumdienst verfügbar und entsprechend kostenpflichtig sein werden. Das wird wahrscheinlich auch Einladungen beinhalten. Slorkuz betont im Forum aber, dass Partymitglieder nicht zwingend bezahlen müssten, sondern nur derjenige der zur Party einlädt.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz