World of WarCraft wird teilweise free to play Titel

Marion Helmes

Wenn alle das machen! Blizzard Entertainment wird das erfolgreiche MMORPG World of WarCraft teilweise als Free-to-Play-Titel anbieten. Die sogenannte Starter Edition ersetzt die bislang verfügbare 14-tägige Testphase des Spiels.
Das bedeutet für neue Spieler, das sie sich das Spiel kostenlos herunterladen können und bis zum 20. Level nichts für WoW zahlen müssen – immerhin. Wer mehr WoW möchte, muss dann sein Portemonaie öffnen.
Weitere Beschränkungen in der Free-to-Play-Phase: man erlangt nur maximal 10 Gold sowie 100 Fertigkeitspunkte – und nicht im Auktionshaus, über die Mailbox oder von Spieler zu Spieler handeln.
Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen in der Free-to-Play-Version die öffentlichen Channel, Gilden sowie Gruppen über Level 20.
Free-2-Play-Spiele, die sich lediglich durch einen spielinternen Item-Shop finanzieren, sind enorm erfolgreich, da sie kostenlos sind und  Zusatzleistungen ausschließlich auf freiwilliger Basis anbieten.
Der Spieler kann und muss demnach selbst entscheiden, ob er für sein gewähltes Spiel echtes Geld ausgeben möchte.

Wenn du jetzt WoW spielen willst, bist du hier richtig!

Weitere spannende Spielethemen erwarten hier!

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz