So repariert man in WoW beschädigte Dateien und Versionsfehler

Jonas Wekenborg

Der Launcher will nicht so ganz wie Sie wollen, das Spiel ist außergewöhnlich langsam, obwohl Sie den Fehler durch Ihren PC ausschließen können oder aber innerhalb des Spiels werden falsche Objekte angezeigt, die dort nicht hingehören. Dies alles sind Fehler, die während der Nutzung des Spiels nach dem World of Warcraft Download auftreten können. World of Warcraft reparieren ist dennoch recht einfach und auch schnell zu bewerkstelligen.

So repariert man in WoW beschädigte Dateien und Versionsfehler

World Of Warcraft Icon

Normalerweise patcht der Launcher von Blizzard ihren Versionsstand von alleine auf die derzeit aktuelle Version des Spiels. Bei Fehlern kann es passieren, dass Sie nicht die gewünschte Version erreichen. Ihr erster Schritt sollte es also sein, zu überprüfen, ob Dateien oder Ordner in Ihrem World of Warcraft-Verzeichnis verschoben oder abhandengekommen sind. Sollten Ihre Dateien jedoch alle am rechten Ort sein, empfiehlt es sich, den jeweiligen Patch manuell zu installieren. Mit einem einfachen Download auf einer Vielzahl von angebotenen Seiten ist auch dies schnell getan.

World of Warcraft reparieren

Ein eigentliches Reparieren der Spieldateien ist seit dem Entfernen der repair.exe leider nicht mehr möglich und muss daher manuell vorgenommen werden. Sollten Ihnen falsche oder gar keine Informationen zu Gegenständen angezeigt werden, die Sie innerhalb von World of Warcraft finden, empfiehlt es sich, den Ordner „WTF“ zu löschen.

Dies hat keinen negativen Einfluss auf Ihr Spielerlebnis oder dem Verzeichnis an sich, da der Ordner bei jedem Start erneut erstellt wird. Achten Sie in jedem Fall darauf, den Ordner hin und wieder zu löschen. Alte Dateien können sich dort festsetzen und bei einer Überarbeitung oder einem Patch seitens Blizzards fehlerhaft angezeigt werden.

Diese Spiele haben 2017 die meisten Einnahmen gemacht

Die Datei WoWerror.exe

World of Warcraft Screenshot

Gehen in World of Warcraft Dateien verloren, gehen dunkle Wolken in der Laune der Spieler auf

Bei einem Crash des Spiels ist oftmals eine beschädigte Datei in Ihrem Verzeichnis Schuld für das Versagen des Prozesses. Eine Möglichkeit diesen Fehler zu beheben, ist es, den Ordner zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen und damit auf den Stand zurückzusetzen, als der Fehler noch nicht aufgetreten ist.

Eine andere, jedoch sehr zeitintensive Möglichkeit ist es, das Spiel komplett neu zu installieren. Das mag vielleicht etwas störend und nervig erscheinen, ist aber dennoch in vielen Fällen empfehlenswert. So können Sie sichergehen, dass der Fehler definitiv nicht bei Ihnen liegt, sondern an einem fehlerhaften Datenträger zu liegen scheint.

Bei jedem Crash werden Ihnen Informationen dazu angezeigt, weshalb die .exe sich geschlossen hat. Bei einem bleibenden Problem ist es daher empfehlenswert, einen Mitarbeiter des Support-Teams von Blizzard zu kontaktieren, der an Ihrer Stelle Ihr World of Warcraft reparieren kann. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite von Blizzard.

Umfrage wird geladen
Wie sehr freust du dich auf den Warcraft-Film? (Umfrage)
Wie sehr freust du dich auf den Warcraft-Film?

Der Trailer zum langerwarteten Warcraft-Streifen ist draußen und liefert uns endlich erste Eindrücke zum fertigen Film. Konnten dich die gezeigten Bilder überzeugen?

Hat dir "So repariert man in WoW beschädigte Dateien und Versionsfehler" von Jonas Wekenborg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: World of Warcraft Demo, World of Warcraft - Trial downloaden, WarCraft, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE