WWE ALL-STARS - Die Legenden der Vergangenheit treffen auf die Superstars von heute

Leserbeitrag

Wer kennt nicht die WWE Smackdown vs. Raw ableger welche jedes Jahr aufs neue in den Spieleläden landen.

 

Zum Sortiment der WWE Spiele gesellt sich seit neuestem der Titel WWE All-Stars.

Ein Spiel welches sich von den vorherigen Teilen deutlich abhebt.

Nicht nur das es die möglichkeit gibt mit vergangenen Superstars wie Hulk Hogan, Roddy Piper, Jimmy Snuka oder auch dem Heartbreak Kid Shawn Michaels legendäre Kämpfe gegeneinander zu bestreiten.

Nein man kann auch die Generationen aufeinander Treffen lassen.

Kämpfe wie John Cena vs. Hulk Hogen oder auch The Undertaker vs. Shawn Michaels lassen ein grandioses Feeling in einem aufkommen.

 

Die Grafik ist weniger Realistisch wie in den vorhergegangen WWE Spielen aber hat dennoch einen gewissen Reiz.

Sämtliche Charaktäre wirken extrem muskolös und auch die Finisher haben einen sehr hohen Impact.

 

Das Spiel bietet vier verschiedene Spielmodi, dabei dürfte der Modus Fantasy Warfare warscheinlich den interessantesten Part des Titels bilden.

Bei diesem Modi treten die Legenden der Vergangenheit gegen die Superstars der Neuzeit an.

Epische Schlachten sind dabei natürlich vorprogrammiert.

 

Als Arcade und Party Titel ist WWE All-Stars auf jedenfall zu empfehlen.

 

 

Weitere Themen: THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz