XCOM: Enemy Unknown

Es ist nun schon über 50 Jahre her, seitdem die ersten grünen Männchen (die gar nicht richtig grün sind) in ihren unserer Technik weit überlegenen fliegenden Untertassen unsere Erde zum ersten Mal betreten haben. Damals richteten sie keinen Schaden an, doch jetzt kommen sie zurück in XCOM: Enemy Unknown.

XCOM: Enemy Unknown – Das böse Alien von nebenan

xcom_sidebanner
Die Glühbirnen-Köpfe (die ja eigentlich grün sein sollen) mit den riesigen Knopfaugen sind zurück, und so niedlich sie auch erscheinen mögen, freundlich gesinnt und in Frieden kommen sie nicht. Als ausführendes Organ einer streng geheimen paramilitärischen Organisation namens XCOM übernehmt ihr das weltweite Oberkommando über die Streitkräfte zur Abwehr außerterrestrischen Lebens. Dabei gilt es

  • Ressourcen zu verwalten
  • Technologien vorantreiben
  • weltweite Strategien und Einheitentaktiken anführen

Ganz schön viel Arbeit kommt in XCOM: Enemy Unknown auf euch zu, doch nicht umsonst wurden euch alle Fäden in die Hand gegeben. Taktische rundenbasierte Schlachten paaren sich mit elektrisierender Action und packenden Kämpfen. Baue dein XCOM-Hauptquartier aus und rekrutiere, trainiere und stationiere einzigartige Soldaten, während du dich der Invasion der außerirdischen Gefahr stellst.

Verhalte dich deinem Rang entsprechend, wenn du mit Politikern auf der ganzen Welt in Verhandlungen trittst, die die Zerstörung der Welt abhalten sollen. Über 70 einzigartige und abwechslungsreiche Missionen auf dem ganzen Erdball warten auf den Commander der XCOM.

XCOM: Enemy Unknown – Kick some Alien’s Asses

Auch XCOM kommt nicht am Humor um die bulligen Archetypen amerikanischer Verteidigungsstreitkräfte umrum. So ist der Art-Style des Reboots ein ganz besonderer mit einer stetigen Note Seitenhiebe auf das Bild des durchtrainierten, etwas stumpfen Marines.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Alle Artikel zu XCOM: Enemy Unknown
GIGA Marktplatz