XCOM: Enemy Unknown - Gameinformer enthüllt Rückkehr der Strategiespielreihe

Maurice Urban

2k Games Versuch, dem XCOM Franchise durch einen Shooter Ableger neues Leben einzuhauchen, stößt bei vielen Fans nicht gerade auf Gegenfreude. Aber letztendlich wird doch noch alles gut, denn mit XCOM: Enemy Unknown wird es bald auch ein Strategiespiel geben.

XCOM: Enemy Unknown - Gameinformer enthüllt Rückkehr der Strategiespielreihe

In der kommenden Februar-Ausgabe des US-Magazins Gameinformer wird XCOM: Enemy Unknown als große Coverstory dienen, erste Infos gibt es aber bereits jetzt. Der Titel wird anders als der Shooter XCOM nicht von 2k Marin entwickelt.

Vielmehr sind die Strategiespielveteranen von Firaxis verantwortlich, welche vor allem für “Sid Meier’s Civilization” Reihe bekannt sind. Der Spieler wird eine globale Anti-Alien Einheit kommandieren und anscheinend auf eine Mischung aus Echtzeit- und rundenbasierter Strategie treffen.

“Es war ein Traum für uns, XCOM mit unserer einzigartigen kreativen Vision zu rekreieren. Wir sind riesige Fans des Originals und es ist eine einzigartige Gelegenheit, ein Spiel wie XCOM neu zu erfinden”, so Firaxis President Steve Martin.

Erscheinen soll “XCOM: Enemy Unknown” bereits im Herbst für Xbox 360, PS3 und PC.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz