Acer Iconia Tab A100: In den USA für 329 Dollar vorbestellbar

Amir Tamannai
8

Mit einiger Verspätung scheint das Wettrennen um den Titel des ersten 7 Zoll-Honeycomb Tablets nun doch noch auf die Zielgerade einzubiegen — and the winner is: Acer mit dem Iconia A100. Zumindest, wenn Viewsonic jetzt nicht völlig überraschend auch noch mit dem Viewpad 7x um die Ecke kommt oder HTC plötzlich das Honeycomb-Update für das Flyer ausrollt. Denn das A100 ist in den USA ab sofort vorbestellbar.

Acer Iconia Tab A100: In den USA für 329 Dollar vorbestellbar

Laut einer Meldung von netbooknews.de ist das Acer Iconia A100 ab sofort beim US-Händler ExcaliberPC vorbestellbar. Ein Lieferdatum wird zwar noch nicht lanciert, mit einem Release im August dürfe aber zu rechnen sein. In Deutschland soll das 7 Zoll-Tablet erst im September an die ersten Käufer zugestellt werden.

Auf der Produktseite von ExcaliberPC wird noch Android 3.0 als OS-Version gehandelt, nach Angaben von Acer soll das Dual Core-Gerät mit Tegra 2-SoC allerdings gleich mit Honeycomb 3.2 ausgeliefert werden und neben MicroSD- und MicroUSB- auch über einen MicoHDMI-Port verfügen. Ganz schön viel Micro für so ein Micro-Tablet.

Wir sind gespannt, wie lange es nun tatsächlich dauert, bis das erste 7 Zoll-Honeycomb-Tablet verfügbar sein wird und wann Viewsonic und HTC mit ihre entsprechenden Geräte respektive Software-Updates nachziehen.

Weitere Themen: Acer

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });