Acer Iconia Tab A700 taucht auf

Robert Weber
2

In den letzten Tagen tauchen immer mehr Gerüchte über neue Android Tablets auf. Alle Hersteller rüsten anscheinend auf und wollen bald mit ASUS gleichziehen und auch ein Tegra 3-Tablet rausbringen. Und das gilt auch für Acer!

Acer Iconia Tab A700 taucht auf

Nachdem wir nun das ASUS Eee Pad Transformer Prime gesehen haben und die ersten Gerüchte aus HTCs Lager aufgetaucht waren, kommt nun Acer ins Spiel, und zwar mit dem Namen A700/701. Es ist nämlich ein UAprofile-Eintrag aufgetaucht, der diesen Namen und weitere leckere Details beinhaltet.

Aus diesem Eintrag kommt hervor, dass das Acer Iconia Tab A700/701 auf jeden Fall ein Quad-Core Tablet werden wird, genauer gesagt wird es von einem NVIDIA Tegra 3 Prozessor angetrieben. Doch das ist keine wirkliche Überraschung und auch nicht das Highlight dieses Tablets. Schauen wir uns den Eintrag mal genauer an:

Und was erkennen wir hier? Wir sehen ganz klar die Auflösung des verbauten Displays. Das Display soll angeblich mit ganzen 1920 x 1200 Pixeln auflösen. Wenn diese Daten stimmen, dann wäre das ein echt heftiges Display und Acer würde sich mit diesem Tablet ganz klar von der Konkurrenz abheben. Zu der Größe der Displays sehen wir keine Informationen, doch wir gehen von einem 10,1 Zoll Display aus.

Das Acer Iconia Tab A700 wird eine WiFi-Only Version sein und das A701 wird natürlich wieder mit einem 3G-Modul ausgestattet sein. Zum Betriebssystem gibt es ebenfalls keine Informationen. Wenn es keine Windows 8 Tablet wird, kann es nur mit Android 3.2 Honeycomb oder vielleicht sogar schon mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich laufen.

Was sagt ihr zu diesem Eintrag? Ich hoffe, dass mehrere Tegra 3-Tablets gleichzeitig erscheinen werden, damit die Preise gleich beim Launch so tief wie möglich gedrückt werden können.

Weitere Themen: Acer

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });