Acer Predator 8: Gaming-Tablet mit Intel Atom x7-Prozessor und 4 Frontlautsprechern - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Das Acer Predator 8 ist ein auf Gaming spezialisiertes Tablet, das auf der IFA 2015 vorgestellt wurde. Es kommt in der ikonischen Predator-Optik, die schon die Gaming-PCs des Herstellers auszeichnen, daher und ist in Aluminium gekleidet.

Das Kernstück des Tablets bildet der Intel Atom x7-Prozessor, dessen vier Rechenkerne im 14 nm-Verfahren gefertigt sind. Dazu gesellen sich 2 GB RAM und wahlweise 32 oder 64 GB Datenspeicher. Dementsprechend dürfte der Handheld immense Leistungsreserven parat haben, wenngleich Benchmark-Tests noch ausstehen.

Acer Predator 8: Die technischen Details im Überblick

Display 8 Zoll mit 1.920 x 1.200 Pixel
Prozessor Intel Atom x7 Z8700 Quad-Core
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 32 oder 64 GB (per microSD erweiterbar)
Kamera 5 MP
Frontkamera k.A.
Konnektivität Bluetooth, 2×2 MMO WLAN 802.11 a/b/g/n
Akku k.A.
Maße 8,7 Millimeter dick
Gewicht 350 Gramm
Betriebssystem Android 5.1 mit Hersteller-UI
Besonderheiten Aluminiumgehäuse, 4 Frontlautsprecher für Virtual Surround Sound, Predator TacSense für haptisches Feedback

Beschreibung von

Weitere Themen: Acer Predator, Acer

Alle Artikel zu Acer Predator 8

  1. Acer Predator 8: Gaming-Tablet mit Intel Atom x7 vorgestellt

    Niclas Heike
    Acer Predator 8: Gaming-Tablet mit Intel Atom x7 vorgestellt

    Auch Acer ist auf der IFA 2015 in Berlin vertreten und stellte heute sein erstes Gaming-Tablet Predator 8 vor. Während Acer bereits mit seinen Predator-Desktop-Gaming-Setups und Gaming-Notebooks punkten konnte, erweitert der Hersteller jetzt seine Produktfamilie...