Amazon ordert mehr als 5 Millionen Kindle Fire in diesem Jahr

von

Am 15. November beginnt in den USA die Auslieferung von Amazons Kindle Fire. Aufgrund der erhöhten Nachfrage hat das Unternehmen nun erneut eine Steigerung der Produktion des Tablets veranlasst.

Anfänglich hatte der Online-Händler 3,5 Millionen Geräte bei seinen Lieferanten geordert und diese Zahl Mitte des 3. Quartals bereits auf 4 Millionen erhöht. Wie DigiTimes von asiatischen Lieferanten erfahren haben will, hat Amazon diese Zahl jetzt erneut nach oben korrigiert und will bis zum Ende dieses Jahres mehr als 5 Millionen Tablets produzieren lassen. Als Grund werden anhaltend gute Vorbestellungen genannt.

Amazon hatte den auf Android basierenden, aber stark auf die eigenen Bedürfnisse angepassten Kindle Fire am 28. September vorgestellt und kurz darauf die Vorbestellungen des 199 US-Dollar teuren Tablets in den USA gestartet. In Deutschland kann der iPad-Konkurrent bislang nicht bestellt werden, hierzulande muss man noch mit den altbekannten E-Ink-Readern* vorlieb nehmen.

Weitere Themen: Kindle, Kindle fire, Amazon


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz