Age of Defenders - Multiplayer Tower Defense für Tablets

Jens Herforth
4

Vorab: Dieser Tower Defense-Bomber kann momentan nur auf Geräten mit 1280×800 Pixeln Auflösung — sprich: Tablets — dargestellt werden. Das war es dann aber schon mit den schlechten Nachrichten. Ich habe das Spiel in unseren News gefunden und bin nun gefangen …

Age of Defenders - Multiplayer Tower Defense für Tablets

Chris meldete es kurz im Tag im Droidland. Mein erstes Augenmerk fällt auf “Multiplattform-Multiplayer” — ein Fremdwort für Androiden. Es gibt Apps die Multiplayer unterstützen, so ganz serienreif respektive massentauglich habe ich aber bisher kaum ein Spiel empfunden (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Ein Tower Defense-Spiel wie Age of Defenders ist mir so bisher nicht untergekommen. Das Prinzip ist verändert, die Grafik wunderschön; es gibt einen Loginbereich und das Ganze kann auch am heimischen Laptop, iPad 2 und Browser gespielt werden. Fängt ja schon mal gut an.

Die App kostet 2,19€ und die sind sehr gut investiert. Ich habe mir auf einem Asus Eee Pad Slider das gute Stück angetan und kann nicht mehr die Finger davon lassen. Das Tutorial führt mich durch sechs (knackige) Praxis-Missionen, die mir das Spiel näher bringen sollen. Interessant ist das Verhältnis “Einheiten zu Defense zu Gegnern zu Geld”. Wenn das “Easy” ist, möchte ich gar nicht erst “Hard” sehen!

Es gibt Bodentruppen, Panzer, Späherfahrzeuge, Kamikazetanker, Flugzeuge — und das soll erst der Anfang sein. In der Market-Beschreibung wird von jeder Menge Neuerungen durch die kommenden Updates gesprochen. Ich freue mich darauf.

Das Spielprinzip sieht so aus: Du bewachst deinen Hof oder dein Land bis zu einer Mauer. Auf diesen schön gestalteten Orten sind Steine und seltene Ressourcenflächen, die es gilt, mit einer Mine abzubauen und mit Defense zu sichern. Währenddessen schickt der Feind durch die Mauer Gegnerwellen, die deinen Stützpunkt beziehungsweise deine Defense und Minen zerstören wollen. Soweit, so gut.

Die Minen sind langsam, die Gegnerhorden schnell, nervig wie ein Mückenschwarm und dann kommen Kamikazetanker, die mit einer Explosion meine schön errichtete Defense zerschmettern — das frustet. Mit jedem verlorenen Kampf sammelt man aber Erfahrung und lernt das Spielgeschehen kennen — Erfolge bleiben so nicht lange aus.

Interessant ist: Du kannst den Weg deiner Truppen aktiv mit einer Lauflinie anpassen. Das verändert das Gameplay schon mal ungemein. Den Multiplayer-Bereich werde ich noch einmal augiebig testen, vielleicht kann ich ja mal die Giganauten zu einem netten Match anstacheln. 

Link zum Youtubevideo

Age of Defenders Systemvorraussetzungen:

- Tablet
- Android 3.0+
- Resolution 1280×800
- 1GHz CPU
- 512 MB RAM

 Download:  Market

Weitere Themen: multiplayer

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz