Asus - Hands-On mit dem Eee Pad Slider

commander@giga

Das nicht alle Tablets wie das iPad aussehen müssen hat Asus bereits mit dem Eee Pad Transformer demonstriert. Und auch beim Slider hat man sich wieder einmal für eine etwas andere Hardware-Variante entschieden: Ein aufklappbares Tablet mit Tastatur.

Asus - Hands-On mit dem Eee Pad Slider

Nicht am Asus-Stand sondern bei den Kollegen NVIDIA haben wir uns den etwas anderen Tablet-Sprößling aus dem Hause Asus angesehen. Im Inneren des aufklappbaren 10,1-Zoll-Tablets verbirgt sich neben der Tastatur eine NVIDIA Tegra 2 CPU, der 1 GByte RAM und 16 oder 32 GByte Speicher zur Seite stehen. Als Betriebssystem kommt Android 3.1 mit, ein Upgrade auf 3.2 ist aber vorgesehen.

Aufgrund des Keyboard-Mechanismus ist das Slider mit 960 Gramm etwas schwerer als herkömmliche Tablets und kommt damit schon gefährlich nahe an die Gewichtsklasse der Ultrabooks oder eines MacBook Air.

Wie das Eee Pad Slider rübergekommen ist erfahrt im Hands-On mit unserem androidnews-Redakteur Robert:

Was sagt ihr zu den Tablets von Asus? Gefällt euch das etwas andere Design und die Hardware-Besonderheiten? Postet eure Meinung in die Comments!

Alle weiteren IFA-News findet ihr auf unserer Microsite!

Weitere Themen: ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz