Asus bestätigt Nachfolger des Eee Pad Transformer offiziell

Amir Tamannai
5

Gemunkelt wurde es schön länger, nun hat Asus-Boss Jonney Shih höchst persönlich die Katze aus dem Sack gelassen: Das Eee Pad Transformer wird einen Nachfolger bekommen. Nur was der kann, wie er aussieht und mit welchem OS er laufen wird, ist nach wie vor unbekannt. Einzige Info von Herrn Shih: Das Gerät wird “eindrucksvoll” werden — na dann.

Asus bestätigt Nachfolger des Eee Pad Transformer offiziell

Konkrete Informationen zum Release oder gar zum Innenleben des Transformer-Nachfolgers von Asus gibt es also nicht — aber er wird nun auch mit offiziellem Segen von Asus kommen. Das ist doch zumindest ein Anlass zur Spekulationen:

Nein, das obige Foto ist nicht das Asus Transformer 2 — aber vielleicht wird es ja so ähnlich aussehen. Im Netz wird nämlich über ein Nvidia Tegra 3-SoC, das altbekannte 1280 x 800 Pixel-IPS-Display und — oje! — Windows 8 spekuliert. Nun ja, bis zum vermeintlichen Release irgendwann im nächsten Jahr ist ja noch ein wenig Zeit für kurzfristige Änderungen. Auch wenn ich mal ganz ketzerisch zugeben muss, dass das, was ich bislang von Windows 8 gesehen habe, so falsch nicht aussah …

Weitere Themen: ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });