Asus Eee Pad Transformer bei Amazon.de gelistet [UPDATE: Billiger]

Amir Tamannai
12

Genießer wie Kenner ignorieren geduldig XOOM, Galaxy Tab und Optimus Pad und warten einzig auf das Asus Eee Pad Transformer. Am Freitag feierte der Tablet-Netbook-Hybride seine Premiere in Taiwan; wie die Kollegen von androider.de nun entdeckt haben, wird das Gerät mittlerweile auch von Amazon.de angeboten — allerdings falsch geschrieben, ohne Datum und mit einem offensichtlich ausgewürfelten Preis.

Asus Eee Pad Transformer bei Amazon.de gelistet [UPDATE: Billiger]

Inzwischen hat Amazon den lachhaften Preis von 999 Euro wieder von der Produktseite entfernt — aktuell ist das Eee Pad Transformer im wahrsten Sinne des Wortes priceless …

Bald ist es soweit, das Asus Eee Pad Transformer kommt auch hierzulande in den Handel. Wir gehen von einem Verkaufsstart im Mai aus. In Taiwan ist das Gerät bereits seit der vergangenen Woche zu haben und da hat Amazon sich wohl gedacht, es wäre an der Zeit, den Tablet-Notebook-Mix ebenfalls in Portfolio aufzunehmen.

Aber irgendwie scheint da bei der Dateneingabe etwas daneben gegangen zu sein: Abgesehen von diversen Schreibfehlern in der Produktbezeichnung wird das reine Transformer-Tablet — also ohne Docking-Tastatur — für gepfefferte 999 Euro feilgeboten ! Wir gehen realistischerweise von einem Preis um die 400 Euro aus.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns darüber, dass das Eee Pad Transformer bei Amazon aufgetaucht ist — lässt allein diese Tatsache doch auf einen baldigen Verkaufsstart in unseren Breiten hoffen.

Das ASUS Eee Pad Transformer könnte jetzt noch billiger werden. Sascha Pallenberg von netbooknews sitzt in Taiwan direkt an der Quelle und hat dort belastbare Preisinformationen erhalten: So kostet das Gerät in der günstigsten Ausführung dort umgerechnet nur ca. 350 Euro. Zieht man in Betracht, dass die Preise im Vergleich zu Taiwan bei uns meist billiger sind, wird deutlich, dass das Transformer ein echtes Schnäppchen zu werden scheint. Unter dieser Preislatte müssen XOOM, Galaxy Tab und Co. auch erstmal ihren Limbo zu tanzen wissen.

Weitere Themen: Update, Amazon

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz