ASUS Eee Pad Transformer Prime: Nur als 32 GB-Dock-Bundle oder 64 GB-Tablet-only-Variante?

Amir Tamannai
6

Zum Feierabend gibt es nach der Schreckensmeldung von heute früh, dann doch noch eine versöhnliche Meldung zum ASUS Transformer Prime, das ja morgen früh offiziell vorgestellt wird: Es scheint, das Gerät würde ausschließlich als 32 GB-Variante inklusive Tastatur oder als reine Tablet-Version, dann aber mit 64 GB auf den Markt kommen. Was daran jetzt versöhnlich sein soll? Der Preis natürlich …

ASUS Eee Pad Transformer Prime: Nur als 32 GB-Dock-Bundle oder 64 GB-Tablet-only-Variante?

… denn angekündigt ist von ASUS ja ein Verkaufspreis für das Transformer Prime von 499 Dollar (also bei uns dann garantiert 499 Euro). Wenn es nun aber keine kleinere Variante als das 32 GB-Tastaturdock-Bundle des Prime gibt, müsste dieses also für rund 500 Dollar zu haben sein. Und wir sprechen hier wohlgemerkt von ersten Kal-El Tegra 3-Quad Core-Tablet im atemberaubenden Alu-Gewand – wenn das kein Schnäppchen wäre, weiß ich auch nicht. Vorausgesetzt, die Meldung der niederländischen Kollegen des Tabletmagazine.nl (ja, das sind genau die, die die Verspätung bis 2012 prophezeit haben) stimmt, und es gibt wirklich keine 32 GB-Tablet-only-Version des Prime.

Denn was mich an dieser an sich traumhaften Vorstellung noch irritiert, ist allerdings die Tatsache, dass aktuell selbst der Vorgänger mit nur 16 GB Speicher ebenfalls noch . Wenn ASUS das Prime als 32 GB-Bundle oder 64 GB-Tablet wirklich zum diesem Preis auf den Markt wirft, dann werden die Taiwaner wohl keine Probleme damit haben, ihr selbsterklärtes Ziel von 600.000 verkauften Einheiten im vierten Quartal 2012 auf einer Pobacke zu erreichen – auch wenn das Prime in Europa und Asien wie aktuell zu befürchten steht, tatsächlich erst 2012 an den Start gehen sollte.

Morgen früh um 7:00 Uhr unserer Zeit wird das ASUS Eee Pad Transformer Prime in Taiwan ganz offizielle vorgestellt. Wir versuchen, das Ganze live mitzuverfolgen um euch dann rechtzeitig zum Frühstück oder auf dem Weg zur Arbeit mit ersten konkreten Infos zu Preis und Verfügbarkeit des aktuell sexiesten Tablets am Android-Himmel versorgen zu können.

tabletmagazine.nl [via smartdroid.de]

Weitere Themen: Asus Eee, Asus Transformer, ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID