Asus - Eee Pad Transformer TF-101 ab morgen auch mit 16 GB erhältlich

commander@giga
1

Der taiwanische Hersteller Asus bringt endlich auch das Eee Pad Transformer mit 16 GB internen Speicher nach Deutschland. Mit dieser kleineren Variante unterschreitet der Tablet-Netbook-Zwitter endlich die 400-Euro-Marke.

Asus - Eee Pad Transformer TF-101 ab morgen auch mit 16 GB erhältlich

Nur 399,- Euro für ein Honeycomb-Tablet bezahlen ist eigentlich nur eine kleine News wert. Aber wenn es sich bei dem Tablet um das Asus Eee Pad Transformer geht, dann ist es eine große News wert. Dieses Tablet unterscheidet sich von den anderen Honeycomb-Tablets in der Form, als dass es mit einer optional erhältlicher Tastaturdock sich in ein Netbook verwandelt. Zusätzlich spendiert das Tastaturdock, dank des intergierten Akkus, dem Transformer dann eine unglaubliche Akkulaufzeit von 16 Stunden.

Ansonsten sind die Spezifikationen kaum anders als die von anderen Honeycomb-Tablets. Im Inneren werkelt ein Nvidia Tegra 2 Chip mit 1 GHz. Dieser wird von einem Arbeitsspeicher von 1 GB Größe unterstützt. Das 10,1 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1280 x 800 und ist somit für 720p Videos ausgelegt.

Das Tablet an sich bietet Asus schon in der 32 GB Variante an. Die 16-GB-Version geht ab morgen bei diversen Online- und Fachhändlern an den Start. Leider konnte Asus noch nicht sagen bei welchen Händlern die 16-GB-Version erhältlich sein wird. Wir und unsere Kollegen von androidnews.de werden aber ein waches Auge haben und diesen Artikel aktualisieren sobald wir wissen wo es das Transformer mit 16 GB erhältlich sein wird.

Weitere Themen: ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz