ASUS MeMo Pad 7HD ausgepackt: Gutes Gerät zum irren Preis!

von
3.241 mal gesehen
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 13 positiv, 14 negativ

ASUS hat uns nach Hamburg geladen um auch mal in einer etwas ruhigeren Atmosphäre Geräte in die Finger zu bekommen. Da sagen wir doch nicht nein! Außerdem war ich noch nie in Hamburg und wollte unbedingt das MeMo Pad 7HD haben.

Warum ausgerechnet so ein komisches Ding? Design ist nicht neu, Software ist nicht neu, Hardware-technisch haut es auch nicht vom Hocker. Stimmt alles! Doch das Ding kostet nur lächerliche 149€ im UVP und ist damit ein Preisbrecher, der Seinesgleichen sucht. Der erste Eindruck ist überraschend gut. Verarbeitung ist sauber, etwas ungewohnte Anordnung von Power und Lautstärke-Button und schickes Display.

Auch in den ersten, selbst aufwendigen Spielen, macht die MediaTek MT8125 CPU keine schlechte Arbeit und werkelt fleißig in der Redaktion vor sich hin. Natürlich darf man hier nicht die Leistung eines Snapdragon 600 erwarten, doch Top-Geräte aus dem letzten Jahr sind in den aktuellen Benchmarks nicht wirklich weit entfernt gewesen. Einen ersten Eindruck zum Memo Pad 7 HD könnt ihr im Video gewinnen, mehr dazu dann im Test.

Übrigens: ASUS hat heute das FOTA Update auf Android 4.2.2 veröffentlicht, bei mir kam schon mal ein Stabilitätsupdate an.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz