ASUS Transformer Book Trio: Windows 8 und Android in einem Tablet/Notebook - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
1 5.0

Beschreibung

ASUS geht wieder einmal neue Wege und kündigt das Transformer Book Trio als “welterstes drei-in-eins Notebook, Tablet und Desktop-PC” an.

Das Tablet bietet einen 11,6 Zoll Bildschirm mit einer 1080p-Auflösung und ermöglicht einen unmittelbaren Wechsel zwischen den beiden installierten Betriebssystem Windows 8 und Android (Jelly Bean). Zusätzlich zum Touchscreen-Gerät gibt es wie beim ASUS Transformer ein Tastatur-Dock. Dieses bietet eine vollwertige Tastatur, einen eingebauten Akku und Anschlüsse, um das Tablet an ein externes Display anzuschließen. Damit hätten wir alle drei Perspektiven des Transformer Book Trio kennen gelernt: Mit Dock wird aus dem Tablet ein Notebook und nach dem Anschluss an ein externes Display ein Desktop-PC.

Bildergalerie ASUS Transformer Book Trio

Unter der Haube

Das Gerät besitzt aber nicht nur zwei verschiedene Betriebssysteme, zwischen denen unmittelbar über eine Hardwaretaste gewechselt werden kann. Es sind auch zwei verschiedene Prozessoren an Bord: ein Intel Core i7 Haswell-Prozessor der neuesten Generation und ein Intel Atom-Chip, der mit 2GHz taktet. Während der energiesparende Atom im Tablet selbst sitzt, ist der leistungsstarke i7-Prozessor im Tastatur-Dock verbaut.

Das hört sich bereits nach viel Ausstattung an, aber es wird noch besser: bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit, eine 750GB Festplatte (im Dock) und eine 64GB SSD sind auch noch mit dabei.

Informationen zur Verfügbarkeit und zum Preis gibt es bisher noch nicht. Bei letzterem ist das wahrscheinlich auch besser so, denn der Preis wird die Begeisterung über dieses Stück Hardware wohl schnell im Keim ersticken. Bedenkt man, dass bereits für die Transformer-Geräte bei Marktstart fast 1000€ auf den Tisch gelegt werden mussten (und die haben nur eine CPU und einen Speicher), wird dieses gute Stück den Transformer-Preis wahrscheinlich lächerlich klein erscheinen lassen.

Quelle: TheVerge

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!
von

Weitere Themen: ASUS

Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz