ASUS Transformer Prime: Ice Cream Sandwich-Update wird ab jetzt verteilt [CES 2012]

ASUS macht seinem guten Ruf in Sachen Update-Politik alle Ehre und verteilt ab sofort die Aktualisierung des derzeitigen Flaggschiff-Tablets ASUS Transformer Prime auf die neueste Android-Version 4.0.3 „Ice Cream Sandwich“.

ASUS Transformer Prime: Ice Cream Sandwich-Update wird ab jetzt verteilt [CES 2012]

Wie ASUS heute morgen auf der eigenen CES-Pressekonferenz und zeitgleich auf Facebook verkündete, geht das Update von Android 3.2 „Honeycomb“ auf Android 4.0.3 „Ice Cream Sandwich“ mit sofortiger Wirkung per OTA an die Geräte heraus. Die ersten Begünstigten sind US-Bürger, aber andere Länder sollen folgen. Wer nicht warten möchte, sollte sich bei den XDA-Developers umschauen, dort wird mit Sicherheit in Kürze eine Lösung zum manuellen Flashen zur Verfügung stehen (Hinweise nehmen wir aber auch gern ein den Kommentaren entgegen). Sascha von Netbooknews hat bereits ein kleines Video von ICS auf dem Transformer Prime gedreht:

Eure ersten Erfahrungen mit Ice Cream Sandwich auf dem Transformer Prime? Ab in die Kommentare damit.

ASUS @ Facebook

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Amazon.de bestellen: | |

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei notebooksbilliger.de bestellen: |

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Cyberport bestellen: |

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Weitere Themen: ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz