ASUS Eee Pad Transformer Prime: Neue Bilder aufgetaucht

Robert Weber
8

Auf der AsiaD-Konferenz wurde das neue ASUS Eee Pad Transformer Prime ja bereits kurz gezeigt. Doch nun taucht es erneut auf frischen Bildern auf und zeigt uns das neue Tastatur-Dock. Und ich muss euch ganz ehrlich sagen, dass das Teil mir wirklich gefällt.

ASUS Eee Pad Transformer Prime: Neue Bilder aufgetaucht

Diesmal greift ASUS zu einem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium, das dem Eee Pad Transformer Prime einen sehr edlen Look verleiht. Das Tastatur-Dock sieht ebenfalls sehr gut aus. Insgesamt macht das Transformer Prime auf mich einen sehr guten Eindruck. Ich finde auch, dass das Teil ultradünn aussieht. Mit der neuen Hardware und dem neuen Design kann sich das Tablet schon mit den neun Ultrabooks messen, natürlich nur wenn es eingedockt ist.

Auf der Hardware-Seite haben wir nämlich einen super-starken Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessor, der für ordentliche Leistung sorgen wird. Wenn man dies noch mit dem Tastatur-Dock und Android 4.0 Ice Cream Sandwich kombiniert, wird das ASUS Eee Pad Transformer Prime zu einer richtig produktiven Arbeitsmaschine.

Diese Bilder waren übrigens auf einer chinesischen Webseite aufgetaucht und kurze Zeit später wieder entfernt. Zum Glück wurden die Bilder rechtzeitig entdeckt und kopiert. Bis zur offiziellen Präsentation müssen wir uns aber noch etwas gedulden, denn diese findet erst am 09. November statt. Dann werden wir alle Details zum neuen Transformer aus dem Hause ASUS wissen. Freut ihr euch schon drauf?


Weitere Themen: ASUS Eee Pad Transformer , ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });