ASUS Transformer Prime: Produktionsfehler am Displayrand?

Kamal Nicholas
3

Vor ein paar Tagen habe ich einen Freund von mir getroffen, der im Besitz des ASUS Transformer Prime ist und der mir mitteilte, dass das Display seines Gerätes „ von ganz alleine“  kaputt gegangen sei. Handelt es sich dabei um einen Produktionsfehler?

ASUS Transformer Prime: Produktionsfehler am Displayrand?

Wie auf den beiden Bildern zu sehen ist, handelt es sich bei dem Riss im Display des ASUS Transformer Prime nicht bloß um einen kleinen Kratzer, den man gerne mal übersehen kann, sondern eben um einen voll ausgewachsenen Riss, der sich über die gesamte Seite des Displays zieht. Es sieht ganz danach aus, als sei das Gerät auf den Rand des Bildschirm gefallen. Wie mir dieser Freund, der mit seinen technischen Geräten wirklich sehr behutsam umgeht, allerdings versichert hat, kam der Riss ohne jegliche Fremdeinwirkung zustande. Was also ist passiert?

ASUS-TransformerPrime

 

Wie mir berichtet wurde, ist nichts weiter geschehen, als dass das Gerät in zugeklapptem Zustand über Nacht geladen wurde. Das Problem des Risses wäre demnach dadurch entstanden, dass die Gummierung auf der rechten Seite des Keyboard-Docks (auf Höhe der rechten Pfeil-Taste) sich in das Display „gebohrt“ hat. Durch den anhaltenden Druck wurde bei zugeklapptem Zustand das Display so sehr belastet, dass es irgendwann nachgab. Wie mein Bekannter mir versicherte war zunächst nur ein kleiner Riss vorhanden, dieser entwickelte sich innerhalb weniger Tage aber zu dem Ungetüm, das auf den Bildern zu sehen ist.

ASUS-TransformerPrime

Auf Anfrage bei ASUS hieß es zunächst, dass eine Reparatur auf Kosten des Unternehmens außer Frage stünde und mein Bekannter selbst dafür aufkommen müsste (was bei 200 Euro für ein gerade einmal 3 Monate „altes“ Geräte wirklich mehr als ärgerlich wäre). Nach einiger Diskussion scheint sich ASUS nun aber doch bereit zu erklären, den Schaden zu beheben. Das erweckt in mir nun natürlich die Frage, ob dieses Problem mehrfach aufgetaucht ist. Von ASUS habe ich hierzu bisher keine Antwort erhalten.  Wie ich bei meiner Recherche aber herausgefunden habe, bemängeln einige Besitzer, dass der Displayrand des Transformer Prime an bestimmten Stellen nachgibt. Andere berichten darüber, dass sie das Gerät mehrfach zurückgeschickt haben, da es Probleme damit gab. Ein paar weitere Beispiele gibt es zum Beispiel bei Android Hilfe zu lesen.

Schon beim Vorgänger ASUS Eee Pad Transformer  hagelte es in vielen Foren Beschwerden über die schlechte Verarbeitung und andere Mängel. Kennt Ihr jemanden, dem das Display aus unerfindlichen Gründen gesprungen ist? Oder habt Ihr selbst irgendwelche andere Problem mit dem ASUS Transformer Prime?

 

Nutzt auch unser Forum für weitere Fragen und Diskussionen zu dem Thema. Solltet Ihr auf der Suche nach dem günstigsten Angebot des ASUS Transformer Prime sein, dann schaut doch mal hier rein: 

Weitere Themen: ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });