Dell Streak 7: Android Honeycomb 3.2 Update wird ausgerollt

Andre Reinhardt

Das Tablet der amerikanischen PC-Spezialisten von Dell kann in England und in den vereinigten Staaten nun bereits mit Android 3.2 Honeycomb betrieben werden. In Deutschland wird man aber noch etwas warten müssen. Der Versionssprung von 2.2 auf 3.2 ist aber gigantisch.

Dell Streak 7: Android Honeycomb 3.2 Update wird ausgerollt

Hört ihr auch schon den Honeycomb-Wagen durch die Straßen fahren? „Honigwaben, Honigwaben, leckere, süße Honigwaben!“ Nein? Dann hört mal genauer hin, wenn ihr Besitzer des Dell [link id=1420414]Streak 7 seid. Dieses eigentlich prima ausgestattete Tablet wurde damals noch mit dem Steinzeit-Betriebssystem Android 2.2 Froyo ausgeliefert. Das ist nicht wirklich am Puls der Zeit – schon gar nicht für ein Tablet. Das merkten auch die Amerikaner und hieven mit einem gewaltigen Versionsprung ihr Gerät von 2.2 Gingerbread auf 3.2 Honeycomb. Aber lasst eure Jubelschreie nicht zu laut werden. Denn hier hat erst einmal aktuell die USA den Vorzug.

Deutsche Käufer des Tegra 2 Dual-Core Boliden müssen sich noch etwas gedulden. Wäre das nur ein minimales Update wäre das sicher kein Thema. Aber das hier sind WELTEN was den Unterschied ausmacht. Die neue Betriebssystem-Generation der Honeycomb-Familie ist, wie man weiß, speziell auf Tablets zugeschnitten und die 2.x Vertreter waren eher eine Notlösung. Ein Custom-ROM dürfte aber sicherlich bald folgen, wenn ihr nicht bis zum offiziellen Update des Tablets warten könnt.

Ein Lichtblick ist, das sich das Update bereits seit mehreren Tagen auch von den Engländern installieren lässt. Da dürfte es bis hierher nicht mehr allzu lange dauern. Abschließend noch ein Video, in dem ihr das Tablet in neuem Gewand in Aktion seht.

Weitere Themen: Dell Streak, Dell Streak 7, Update, Android, android 3, Dell

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });