Samsung Nexus 10: Google-Tablet per Schnellstart-Anleitung geleakt

Heiße Neuigkeiten, die uns hier kurz vor Feierabend erreichen: Das Nexus 10, ein bislang nur durch die Gerüchteküche waberndes 10-Zoll-Tablet von Samsung, das angeblich ebenfalls am kommenden Montag beim Android-Event in New York vorgestellt werden soll, kann nun als gesichert gelten — im Netz sind Fotos des „Quick Start Guides“ aufgetaucht, in dem man zumindest auch ein Piktogramm des Tablets sehen kann.

Samsung Nexus 10: Google-Tablet per Schnellstart-Anleitung geleakt

Woher die koreanische Seite Seeko die Bilder hat, ist nicht bekannt, aber — und hier legen wir uns mal fest — sie sind echt. Das bedeutet: Das Nexus 10 existiert, es wird von Samsung gefertigt und es wird in vier Tagen vorgestellt. Hier das Foto aus dem Inneren des Guides, von uns zum Zwecke der Lesbarkeit etwas nachbearbeitet:

nexus 10 quick start guide

Wie man erkennen kann, erbt das Nexus 10 das abgerundete Design der Nexus-Serie und kombiniert sie mit den nach vorn gerichteten Stereo-Lautsprechern, das Samsung seit dem Galaxy Tab 10.1N verwendet. Das (laut früheren Gerüchten extrem hochauflösende) Display besitzt 16:9-Format. Im Gegensatz zum kleineren Bruder, dem Nexus 7, findet im Nexus 10 auch wieder eine Rückkamera Platz, diese besitzt sogar einen LED-Blitz. Das und der Micro-HDMI-Port lässt auf ein eher hochpreisiges Gerät schließen. Zwar gibt es einen Micro-USB-Port, allerdings auch einen separaten Lade-Anschluss.

Ein kleines Detail in dem Zusammenhang: Bei genauerer Betrachtung der durchscheinenden nächsten Seite erkennt man, dass die Überschrift „Charge the Battery“ lautet und dort auch das micro USB-Kabel abgebildet ist. Es steht also zu hoffen, dass man das Tablet nicht nur über den proprietären Anschluss aufladen kann, sondern auch über Micro-USB. Hier das Bild vertikal gespiegelt und mit erhöhtem Kontrast:

nexus 10 charging the battery

Was denkt ihr bei Betrachtung der Quick Start-Guide-Fotos? Was erwartet uns am kommenden Montag? Wird das Nexus 10 eine Exynos-CPU beinhalten, den Exynos 5 gar? Und überhaupt — wird das Ding ein Knüller? Meinungen in die Kommentare.

Quelle: Seeko [via The Verge]

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz