Nexus 7 zum Jahresende für unter 100 Dollar?

von

Das Nexus 7 ist der Renner von Google. Das gute Stück soll unter den Android-Tablets an der Spitze liegen und erfüllt im täglichen Gebrauch sehr gut seine Arbeiten. Unser Redaktionsgerät hat auch schon das Android Update 4.1.2 drauf und werkelt freudig vor sich hin. Jetzt werden Gerüchte laut, die von einer 99 Dollar Version der Erfolgs-Tablets sprechen.

Nexus 7 zum Jahresende für unter 100 Dollar?

Der erste Gedanke ist natürlich, dass die 8 GB Version im Preis auf unter 100 Dollar schrumpft und die 3G Module den aktuellen Kostensatz übernehmen. Diesen Schritt fände ich logisch und würde ihn auch begrüßen. Wobei es von Anfang an eigentlich kundenfreundlicher ist, ein Nexus 7 mit UMTS Empfang wäre dann nämlich unsere Wahl geworden. Ein mobiles Gerät ohne unabhängiges, mobiles Internet wirkt irgendwie seiner Funktionen beschnitten.

Leider scheint es aber in eine ganz andere Richtung zu gehen, so sprechen (laut Quelle) Insider in der Lieferkette von einer deutlich abgespeckteren Version mit 8GB internem Speicher und einem auf ARM basierenden Single-Core 8950 (ARM Cortex-A9, ARMv7 Architektur, 800 MHz, Mali-400 GPU) von WonderMedia, ein SoC Hersteller aus Taipei. Das Display mit HUVA TN panel soll von HannStar Display kommen. Diese eher unbekannten Namen machen erstmal keinen starken Eindruck.

Alles in allem ist der Gedanke, ein ~100 Euro Tablet auf dem Markt zu wissen sehr verlockend, doch sollte Google das nicht auf Kosten der Leistung oder einer zu billigen Verarbeitung durchziehen. Die Gerüchte um das iPad Mini für 249 Euro verdichten sich und Apple wird einen Teufel tun und dabei keine hochwertigen Materialien verwenden. Um Konkurrenzfähig zu bleiben sollte Google daher meiner Meinung nach nicht den Preis drücken, sondern die Verarbeitung qualitativ halten. Sonst landet man schnell mit anderen China Plastik-Bombern in einer Schublade.

 

Quelle: digitimesvia androidauthority

Nexus 7

  • von Patrick Tiedchen

    Gerüchte besagen ja schon länger, dass Google ein Nexus 7 mit mehr Speicher anbieten will. Klar, 16GB oder gar nur derer acht sind ja auch verdammt wenig, wenn man bedenkt, dass man keinen SD-Slot zur Verfügung hat - Spiele und dergleichen aber viel Speicherplatz...

Weitere Themen: Nexus 7 Handbuch, Nexus 7 Handbuch, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz