Honor T1: Das günstige Tablet für „Digital Natives“ - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
0.0

Beschreibung

Mit dem Honor 6 hat Huawei vor kurzem ein sehr interessantes und dabei günstiges Smartphone für die „Generation Digital Natives” vorgestellt. Mit dem Honor T1 folgt nun das entsprechende Tablet.

Es ist schon etwas verwirrend, was Huawei da in Deutschland mit der Marke Honor macht. Während das Honor 6 bereits früher als Huawei Honor 6 vorgestellt wurde, versucht das Unternehmen hierzulande die Marke als eigenständiges Unternehmen dastehen zu lassen. Der Zusatz „Huawei“ entfällt also, die Geräte heißen nur noch Honor mit entsprechendem Namenszusatz. Ok, dann wäre das auch geklärt.

Nachdem also das Smartphone Honor 6 und das Honor 3C bei uns erschienen sind, folgt nun mit dem Honor T1-Tablet nun das dritte Gerät der „neuen“ Marke, das sich ebenfalls an alle Digital Natives wenden soll. Das Gehäuse des 8 Zoll großen Tablets besteht dabei aus Leichtmetall und hat ein „ultradünnes“ Design. Ultradünn bedeutet in diesem Fall 7,9 mm.

Wie auch andere Geräte von Hauwei,… äh, Honor, zeichnet sich auch das T1 durch ein interessantes Preis-/Leistungsverhältnis aus und dürfte für all diejenigen interessant sein, die nicht allzu tief in die Tasche greifen wollen. Natürlich darf man bei einem preis von knapp 130 Euro aber dennoch nicht allzu viel erwarten. Hier die weiteren technischen Spezifikationen des neuen Android-Gerätes.

551
Honor for the Brave

Honor T1: Die technischen Spezifikationen

Display 8 Zoll IPS mit einer Auflsöung von 1280 x 800 Pixeln (188 ppi)
Prozessor 1,2 GHz Quad-Core
Arbeitsspeicher 1 GB RAM
Interner Speicher 8 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte um max. 32 GB
Betriebssystem Android 4.3/Jelly Bean mit Emotion UI 2.0
Hauptkamera 5 MP
Frontkamera 0,3 MP
Akku 4.800 mAh
Maße 210,6 x 127,7 x 7,9 mm
Gewicht 360 Gramm
UVP 129,99 Euro ()

Wie auch schon beim Honor 6 wurde das Honor T1 bereits zu einem früheren Zeitpunkt (im September 2014) vorgestellt, dabei allerdings als Huawei Honor Tablet, das zusätzlich mit einem Steckplatz für eine SIM-Karte ausgestattet war. Beim T1 ist dieser Steckplatz leider nicht vorhanden.  Des Weiteren wurde der interne Speicherplatz von 16 auf 8 GB reduziert.

Honor-T1jpg

 

Hat dir "Honor T1: Das günstige Tablet für „Digital Natives“" von Kamal Nicholas gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Beschreibung von

Weitere Themen: Honor: Huaweis Ableger für „Digital Natives“

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu Honor T1
  1. Honor T1: Einsteiger-Tablet für 130 Euro von Huawei offiziell vorgestellt

    Oliver Janko 8
    Honor T1: Einsteiger-Tablet für 130 Euro von Huawei offiziell vorgestellt

    Huawei bringt unter der Modellbezeichnung Honor T1 ein neues Einsteiger-Tablet auf den Markt. Das Gerät ist mit solider Hardware ausgestattet: Für ausreichend Leistung sorgt ein Snapdragon 400-Prozessor, das 8 Zoll-Display im 16:10-Format löst mit 1.280 x 800...