Wird das HTC "Puccini" zum "Jetstream"? Oder zur "Skyrocket"?

Amir Tamannai
3

Bei pocketnow.com sind zwei neue Screenshots des 10 Zoll-HTC-Tablets, das wir bislang unter dem Codenamen “Puccini” kannten, aufgetaucht. Darauf erkennen wir zum einen die HTC Sense-Uhr auf einem Honeycomb-Homescreen und erfahren weiterhin, dass das “Puccini” nun (vielleicht) “Jetstream” oder auch “Skyrocket” heißen könnte.

Wird das HTC "Puccini" zum "Jetstream"? Oder zur "Skyrocket"?

So sieht es also aus, wenn man Elemente von HTCs Bedienoberfläche Sense mit Android 3.x Honeycomb vermischt — ganz schön wolkig:

Und auch die Namensgebung des 10 Zoll-Tablets ist noch recht wolkig. Aus dem unten stehenden Screenshot der Systeminformationen können wir den Namen “Jetstream” ablesen — dieser wird sich aber nach pocketnow.com wohl nur auf die AT&T-Version in den USA beziehen. In Europa hingegen könnte das Gerät auf den Namen “Skyrocket” hören, den sich HTC jüngst hat schützen lassen.

Wie auch immer das Tablet heißen wird, es kommt zum Ende des Jahres mit einem 1,5 GHz-Prozessor und dem vom HTC Flyer bekannten Stylus.

pocketnow.com

Hat dir "Wird das HTC "Puccini" zum "Jetstream"? Oder zur "Skyrocket"?" von Amir Tamannai gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: HTC Jetstream, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID