iPad: Apple erhält Patent für Design

von

Ein flaches Gerät mit Aluminium-Rückseite, einer Glas-Front und einem schwarzen Rahmen ums Display – so sah das erste iPad aus. Ein relativ simples Design, das aber eine wichtige Rolle spielen kann, wie das Patentverfahren gegen Samsung zeigte. Jetzt hat Apple in den USA ein Design-Patent für das erste iPad bekommen.

iPad: Apple erhält Patent für Design

Mit einem Design-Patent können sich Unternehmen ein solches Design schützen lassen, das nicht nur einem praktischen Nutzen dient, sondern tatsächlich der reinen Ästhetik dient. Das Patent für das Design des ersten iPad hatte Apple im November 2010, also mehrere Monate nach dem Verkaufsstart des Gerätes angemeldet.

In dem Patentverfahren gegen Samsung hatte Apple den Koreanern unter anderem vorgenommen, das Design der iOS-Geräte zu imitieren – während Samsung sich dadurch verteidigte, dass ein flaches Gerät mit schwarzem Rand ums Display einfach ein praktikables, “natürliches” Design sei. Dass Apple nun ein Patent für dieses Design hält, könnte dem Unternehmen helfen, wenn der Prozess in einer zweiten Instanz noch einmal neu aufgerollt werden sollte.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz