Augenzeuge will iPad 2 auf "Daily"-Event entdeckt haben

Florian Matthey
20

Ein Mitarbeiter der Nachrichtenagentur Reuters will auf dem “The Daily”-Presse-Event in New York ein iPad 2 entdeckt haben. Der Augenzeuge berichtet von einem Apple-Tablet mit einer Kamera auf der Vorderseite. Dass Apple selbst einen erkennbaren iPad-Prototypen auf ein Event mitbringt, käme zumindest sehr überraschend.

Auf dem Event in New York stellte Apples iTunes-Chef Eddy Cue gemeinsam mit dem News-Corporation-CEO Rupert Murdoch die neue iPad-Zeitung von Murdochs Medienunternehmen vor. Damit die Verantwortlichen das Produkt auch präsentieren und die Anwesenden es ausprobieren konnten, hatten die Veranstalter mehrere iPads mitgebracht.

Eines davon soll Reuters zufolge ein iPad-2-Prototyp mit der Kamera gewesen sein. Dass das iPad 2 wie das iPhone 4 und der jüngste iPod touch je eine Kamera auf der Vor- und Rückseite bekommt, gilt mittlerweile als sehr wahrscheinlich.

Angesichts dessen, wie sehr Apple Betriebsgeheimnisse schützt, erscheint es aber sehr unwahrscheinlich, dass das Unternehmen ein iPad 2 beim Daily-Event offen zeigt oder es News Corporation zeigen lässt.


Produktempfehlung:
Apple bietet in seinem Refurbished Store auch das iPad an. Beim Kauf eines generalüberholten iPads* kann man 50 Euro sparen.

Weitere Themen: iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz