iPad 2 angeblich bereits in Produktion

Florian Matthey
9

Das iPad 2 ist bereits in Produktion. Das berichten zumindest die Quellen des amerikanischen Wall Street Journal. Diese bestätigen auch die bisherigen Gerüchte eines dünneren und leichteren Gehäuses und zumindest einer Kamera auf der Vorderseite. Eine höhere Display-Auflösung werde es nicht geben.

Dafür soll der Grafikprozessor schneller und der Arbeitsspeicher üppiger werden, so die Quellen der Zeitung weiter. Eine höhere Display-Auflösung sei aufgrund der Größe des Displays selbst im Moment noch nicht möglich – die Gerüchteküche hatte vor einigen Monaten ein “Retina-Display”, also eines mit ähnlicher Pixeldichte wie der des iPhone 4 vorhergesagt. Zuletzt herrschte aber fast Einigkeit darüber, dass ein solches zumindest bis zur dritten iPad-Generation auf sich warten lassen werde.

Den WSJ-Quellen zufolge soll sich wieder das Unternehmen Foxconn um die Produktion des Tablet-Computers kümmern. Die Zeitung zitiert den Piper-Jaffray-Analysten Gene Munster, der für das Jahr 2011 27 Millionen verkaufte iPads vorhersagt, manche Investoren rechneten sogar mit 35 Millionen. Das erste iPad verkaufte sich im Jahr 2010 14,8 Millionen mal.

Weitere Themen: iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz