iPad 2.Gen: Ein neuer Termin, kein 7 Zoll und ein Gebet

Tizian Nemeth
26

Apple hat kein iPad mit 7 Zoll Display auf der Agenda: Das zumindest legt der Bericht von DigiTimes nahe. Dafür aber können sich Anwender auf die zweite Generation des iPads im ersten Quartal 2011 freuen.

Wie die Wirtschaftsseite berichtet, holen sich die Hersteller von Touch-Panelen und Display-Gläsern von Apple bereits abschließende Bestätigungen für die Produktion ein – und zwar für die bekannten 9,7 Zoll Displays. Zu den Herstellern gehören unter anderem TPK Solutions und Wintek.

Damit erhalten die Hoffnungen auf ein kleineres und damit auch günstigeres iPad einen Dämpfer. Dennoch bleibt ein kleiner Hoffnungsfunke: Den nähren einige Zulieferer, die gegenüber macnews.de Andeutungen in Hinblick auf ein iPad mit kleinerem Display geäußert haben.

Zuletzt hatte AppleInsider mit Weihnachten einen deutlich früheren Termin angekündigt und erklärt, Apple teste bereits die nächste Generation der iPads, die mit einer Kamera für die FaceTime-Anbindung ausgestattet sein sollen. Da sich die Hersteller aber auf die Produktion wohl doch erst für Anfang 2011 einstellen, wird wohl kein neues iPad 2Gen unter dem Weihnachtsbaum liegen. Wer das Schicksal doch noch beeinflussen möchte, kann den iPad-Psalm beten. Den hat ein hoffnungsfroher Anwender auf TwitPic veröffentlicht.

In Hinblick auf die frühen Verhandlungen mit den Zulieferern bleibt aber zu hoffen, dass Apple einen erneuten Produktionsstau vermeiden kann. Für das aktuelle iPad musste Display-Hersteller LG zuletzt eingestehen, die benötigten Kapazitäten nicht liefern zu können.

Weitere Themen: Zoll, iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });