iPad 2 Spezifikationen: 900 Mhz Dual-Core ARM CPU, Dual-Core GPU und Benchmarks

Ben Miller
iPad 2 Spezifikationen: 900 Mhz Dual-Core ARM CPU, Dual-Core GPU und Benchmarks

Apple A5

Wenn man einen Prozessorkern als Herz bezeichnen möchte, so schlagen im iPad 2 gleich vier davon. Dass das iPad 2 über eine Dual-Core CPU verfügt, ist ja bereits bekannt. Neu ist allerdings, dass auch der Grafik-Chip im A5, ein “PowerVR SGX543MP2“, seine überzeugende Power zwei Kernen zu verdanken hat.

AnandTech unterzog Apples A5 SoC vergangenes Wochenende intensiven Tests. Die Resultate sind beeindruckend und beängstigend zugleich – je nachdem ob man User oder Konkurrent ist.

So taktet die CPU des A5 zwar dynamisch(!) um die 900 MHz statt der angesagten 1Ghz (wohl um die Akkulaufzeit nicht negativ zu beeinflussen), doch die PowerVR SGX GPU lässt NVIDIAs Konkurrez-Produkt sprichwörtlich alt aussehen.

Apple A5 ARM Cortex A9 Dual-Core

Im GLBenchmark-Test erreichte die A4-GPU 17,6 Frames pro Sekunde, der im Motorola XOOM eingesetzte NVIDIA Tegra 2 Chip 26,7 Frames pro Sekunde und die A5-GPU 56,7 Frames pro Sekunde! Mehr als doppelt so viel. Dafür kostet der GPU-Chip des Apple A5 auch 66% mehr als ein Tegra 2.

Bei der CPU des Apple A5 handelt es sich um einen ARM Cortex A9 Dual-Core Chip. Der Apple A4 im iPad 1, iPhone 4 und iPod touch 4 basiert auf die Cortex A8 Single-Core Architektur.

Ergebnisse des GPU-Benchmarks in der Kurz-Übersicht (höher ist besser):

GPU Bench
GPU Bench
GPU Bench

Beim Browser-Benchmark liefert sich das iPad 2 mit aktueller iOS-Version 4.3 ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Motorola Xoom. So schneidet das iPad 2 beim Sunspider Javascript-Benchmark zwar am Besten ab, beim BrowserMark muss es sich aber hinter dem XOOM einreihen. Dafür ist das iPad 2 beim Aufrufen, Rendern und Darstellen von Webseiten am schnellsten:

SunSpider
BrowserMark
Page Load Test

Weitere Themen: GPU, CPU, iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });