iPad 2 vorbestellen: Erste Shops preschen vor

Marie van Renswoude-Giersch
15

Während Apple selbst keine Vorbestellung des iPad 2 ermöglicht und man sich bei größeren Händler wie Gravis, Cyberport oder Comspot höchstens vormerken lassen kann, wagen die Shops Notebooksbilliger und 3Gstore den Sprung ins kalte Wasser und bieten das Tablet bereits zum Bestellen an. Dabei stehen die europäischen Preise für die zweite iPad-Generation eigentlich noch gar nicht fest.

Vor wenigen Tagen erst hatte sich macnews.de bezüglich des nahenden iPad 2 Verkaufsstart über die Liefersituation in Deutschland erkundigt. Unter den kontaktierten größeren Händlern bot lediglich Comspot eine Möglichkeit zum Vormerken an. Eine Vorbestellung war aufgrund der noch unklaren europäischen Preise bisher nirgendwo möglich. Die Internet-Shops 3Gstore, Notebooksbilliger und Brack wagen hier mittlerweile eine Prognose und bieten das iPad 2 zum Vorbestellen an.

3Gstore* hat das iPad 2 in sämtlichen Versionen und in den Farben Schwarz und Weiß im Programm. Bei den Preisen hat sich der Anbieter am amerikanischen Apple Store orientiert und die US-Dollar-Preise direkt in Euro übernommen. So kosten die WiFi-Versionen 499, 599 und 699 Euro. Das Modell mit WiFi + 3G gibt es für 629, 729 und 829 Euro. Die Versandkosten betragen bei 3Gstore 6,99 Euro. Auf Anfrage hin teilt uns eine Mitarbeiterin des Shops mit, dass man über den genauen Liefertermin und die Liefermengen noch nichts näheres weiß. Es ist also unklar, ob die iPads hier bereits am 25. März eintreffen werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich kommende Woche Freitag also doch lieber in eine der Warteschlangen stellen. Ansonsten kann man sich über die Vorbestellung auch einfach zusätzlich absichern und gegebenenfalls vom Kauf wieder zurücktreten beziehungsweise das Gerät innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Die Kosten für den Versand bekommt man in dem Fall allerdings nicht zurückerstattet.

Auch bei Notebooksbilliger* kann man das iPad 2 schon vorbestellen. Die Preise sind hier identisch zu denen von 3GStore und der Standard-Versand beträgt 7,99 Euro. Allerdings werden nicht alle Modelle in beiden Farben angeboten. So gibt es das WiFi-Modell mit 32 Gigabyte bisher nur in der Farbe Weiß und das iPad WiFi + 3G mit 64 Gigabyte nur in Schwarz.

Der schweizer Shop Brack.ch* bietet das iPad 2 ebenso zum Vorbestellen an. 629 Schweizer Franken kostet hier das günstigste Modell. Das sind rund 496 Euro. Die teuerste Version kostet 1039 Schweizer Franken, also 819 Euro. Für den Versand kommen noch einmal 8 Euro dazu.

Weitere Themen: iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz