Samsung Galaxy Tab-Familie: 10.1-Zoll überarbeitet, 8.9-Zoll vorgestellt, Kampfpreise, dünner als iPad 2

Frank Ritter
8

Samsung hat auf der CTIA heute die Bombe platzen lassen. So wurde nicht nur, wie bereits im Vorfeld kolportiert, das neue 8.9-Zoll-Tablet vorgestellt, sondern auch eine überarbeitete Variante des Samsung Galaxy Tab 10.1. Beide Geräte sind dünner, leichter und vor allem preisgünstiger als Apples iPad.

Samsung Galaxy Tab-Familie: 10.1-Zoll überarbeitet, 8.9-Zoll vorgestellt, Kampfpreise, dünner als iPad 2

Die wohl bemerkenswerteste Nachricht ist sicher, dass Samsung dass beim MWC präsentierte Design für das Samsung Galaxy Tab 10.1 noch einmal umgestürzt hat. Damit erweisen sich auch die Gerüchte als wahr, wonach Samsung einen Refresh als Reaktion auf das iPad 2 geplant hatte. Beide heute vorgestellten Tablets sind nun dünner und auch leichter als das iPad 2.

Hier die wichtigsten Fakten: Die 10.1-Zoll-Version wurde – wie bereits erwähnt – überarbeitet. Die alte Version vom MWC wird laut engadget aber zumindest in Europa herauskommen, ein Release ist bei Vodafone geplant. Bemerkenswert ist, dass das ursprüngliche Samsung Galaxy Tab 10.1 ein 8MP-Kamera haben sollte, das neue “nur” 3 MP besitzt. In Anbetracht der Tatsache, dass wohl nur die wenigsten ihr Tablet zum Fotografieren und Filmen verwenden werden, ist das wohl zu verschmerzen. Wie das alte und das neue 10.1 namentlich voneinander unterschieden werden, ist noch nicht klar.

Samsung Galaxy Tab 10.1 und 8.9 Tablets sind sehr ähnlich und unterscheiden sich anscheinend fast ausschließlich in der Größe. Die Geräte kommen mit einer Samsung-eigenen Oberfläche TouchWiz UX bzw TouchWiz 4.0 daher, die man bereits auf dem MWC in AKtion sehen konnet. Sie sind mit starken 6000 mAh- bzw. 6860 mAh-Akkus ausgestattet.

In den WLAN-Versionen sollen die 10.1-Tablets 499 Dollar (16 GB) bzw. 599 Dollar (32 GB) kosten. An den 8.9-Zoll-Tablets werden Preisschildchen von 469 Dollar (16 GB) bzw. 569 Dollar (32 GB) kleben. Die Preise sind eine klare Kampfansage an Apple und die anderen Tablet-Hersteller. Eine Veröffentlichung beider Geräte ist vage für den Sommer geplant, für das 10.1 gibt es einen Termin: den 8. Juni. Wir erwarten, dass ab Launch der neuen Galaxy Tab-Modelle ein harter Preiskampf beginnt.

Mehr zu den Geräten, Bilder und erste Hands-ons gibt es bei Engadget und Android Central. Ein erstes Hands-on mit ausgeschalteten Geräten hat engadget gepostet.

Android Central hat sogar ein Handson mit dem Galaxy Tab 8.9:

(YouTube-Direktlink)

Weitere Themen: Zoll, iPad, Samsung

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });